* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








barcelona, schoenes vertautes gefuehl

diese stadt und das hostel haben eine komische wirkung auf mich. als ich heute morgen wach geworden bin drang wunderbares licht, der geruch und die geraeusche des sommers in den raum ein. diese wirkung haelt bis jetzt auf dem wunderbaren balkon an und erinnert mich so sehr an meine ersten tage in sydney. eigentlich sollten sich jetzt kurz vor ende meiner reise ganz andere gefuehle einstellen. gefuehle die nicht an den anfang einer reise erinnern sondern mich eher in freudiger erwartung nach hause tragen. vielleicht ist es aber auch der anfang einer grossen reise die mich zu so vielen schoenen platzen der welt bringen wird. vielleicht nicht jetzt aber mit sicherheit in naher zukunft.
2.3.15 14:09
 
Letzte Einträge: granada, die kathedrale und die alhambra, barcelona, weiterreise, lyon, fast zurück, zuerich, schnee?, dresden, das ende der reise, dresden, die reise an sich und das fortbewegungsmittel



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung